Gewerbe Versicherungen

Berufshaftpflicht

Berufshaftpflicht

Jeder Beruf birgt eigene Risiken. Schon ein kleiner Fehler, eine Unachtsamkeit oder eine falsche Entscheidung kann unkalkulierbare Folgen für Sie selbst, einen anderen Menschen oder ein anderes Unternehmen haben.
Betriebshaftpflicht

Betriebshaftpflicht

Jeder Beruf birgt eigene Risiken. Schon ein kleiner Fehler, eine Unachtsamkeit oder eine falsche Entscheidung kann unkalkulierbare Folgen für Sie selbst, einen anderen Menschen oder ein anderes Unternehmen haben.
Betriebsunterbrechung

Betriebsunterbrechung

Ist ein Unternehmen infolge von Sachschäden (z.B. an Maschinen), nicht in der Lage zu produzieren, wird kein Geld erwirtschaftet. Diese Versicherung ersetzt in diesem Fall die laufenden Kosten! Das betrifft z.B. Gehälter, Mieten, Betriebsgewinn uvm.
Praxisausfall

Praxisausfall

Besonders wichtig ist diese Versicherung für Unternehmen, die von der Mitarbeit eines Geschäftsführers (z.B. Arztpraxis) abhängig sind. Kann dieser durch Krankheit oder Unfall nicht arbeiten, ist mit enormen finanziellen Belastungen zu rechnen!
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Diese Versicherung schützt vor den finanziellen Folgen, die aus Versehen entstehen können; z.B. löscht ein Angestellter versehentlich die Datenbank eines Kunden. Die erneute Beschaffung der Daten ist sehr teuer und natürlich auch zeitaufwendig.
Elektronikversicherung

Elektronikversicherung

Kennen Sie noch ein Unternehmen, das ohne die Unterstützung von moderner Technik arbeitet? Kommt es zu Schäden z.B. an der EDV-Anlage, ersetzt die Versicherung die Kosten für die Reparatur oder Neubeschaffung.
Betriebsgebäude

Betriebsgebäude

Ihr Betriebsgebäude - der Kern Ihres Unternehmens. Ein Schaden kann immense finanzielle Einbußen verursachen. Daher ist es sehr wichtig und eigentlich selbstverständlich, dass man sein Betriebsgebäude ausreichend versichert.
Feuerversicherung

Feuerversicherung

Die Feuerversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen für Unternehmen und Betriebe. Versichert werden sowohl die Folgen von Elementarereignissen (Blitzschlag), als auch Brandstiftung.
Betriebsinhalt

Betriebsinhalt

Entstehen Schäden an der Einrichtung Ihres Betriebes, Ihren Waren oder Vorräten oder gar dem Eigentum Ihrer Mitarbeiter, schützt Sie die Betriebsinhalts- Versicherung vor den finanziellen Folgen. Die Beiträge zur Versicherung zählen als Betriebsausgaben.
Firmenenrechtsschutz

Firmenenrechtsschutz

Ihr Angestellter ist mit seiner Kündigung nicht einverstanden; er klagt. Rechtsstreitigkeiten können zu einem unkalkulierbaren und hohen Risiko werden. Auf jeden Fall müssen Sie sich als Selbstständiger oder Unternehmer einfach davor schützen.
Kreditversicherungen

Kreditversicherungen

Besonders mittelständische Unternehmen sind bei Zahlungs­unfähigkeiten ihrer gewerblichen oder privaten Kunden bedroht. Bleiben diese doch oft auf ihren Forderungen für bereits geleistete Dienste oder Waren sitzen. Der Forderungsausfall kann den Fortbestand des eigenen Unternehmens gefährden.
Bauleistungsversicherung

Bauleistungsversicherung

Schäden, die während der Bauphase z.B. durch höhere Gewalt, Fahrlässigkeit oder Diebstahl eintreten, müssen - je nach Vertragslage - von ausführenden Unternehmen, Handwerkern oder dem Bauherrn übernommen werden.
Seite per E-Mail empfehlen